Dorfentwicklung

Aus dem KRAKE-Projekt wir die Arbeitsgemeinschaft Gemeinsam für Hommersum:

Die Arbeitsgemeinschaft „Gemeinsam für Hommersum“ hat sich aus dem KraKe-Projekt der Hochschule Rhein-Waal entwickelt. In diesem Projekt geht es darum, die „Zukunftsfähigkeit von kleinen Dörfern“ zu sichern.

Innerhalb dieses Projektes haben Studenten Gruppeninterviews mit einigen Hommersumern durchgeführt, um Stärken und Schwächen bzw. Chancen im Dorf zu ermitteln. Diese Daten haben wir dann zur Verfügung gestellt bekommen, um weitere Ziele und Maßnahmen für uns zu formulieren. So wollen wir die Dorfentwicklung und die Umsetzung von Projekten kontinuierlich und strukturiert voran treiben.

Dabei sind wir insbesondere auf die Ideen und die Mitwirkung aller Hommersumer angewiesen. Gemeinsam können wir Hommersum nach unseren Vorstellungen weiter entwickeln und so für die Zukunft stärken.

Weitere Informationen zum Thema Dorfentwicklung findet ihr hier.