Informationsveranstaltung Offene Grenze

Logo HVV Hommersum

Schon seit vielen Jahren wird in Hommersum und Umgebung über mögliche Grenzübergänge diskutiert. Nachdem dieses durch Burgemeester de Koning auf der 900 Jahr Feier in Hommersum noch mal thematisiert wurde, haben Vorstandsmitglieder des Heimat- und Verschönerungsverein Hommersum e.V. während verschiedener Treffen mit Vertreter der Stadt Goch und Gemeinde Gennep über die aktuelle Situation gesprochen.
Bei der Aktion von Heinz Bömler wurde klar, dass die Meinungen im Dorf sehr verschieden sind.
Wir vom Vorstand des Heimat- und Verschönerungsverein Hommersum möchten auf Nachfrage ein Forum bieten, so dass den Bürgerinnen und Bürgern aus Hommersum und Umgebung die Möglichkeit geboten wird Fragen zum Thema Grenzöffnung zu stellen. Hierbei möchten wir betonen, dass der Heimat- und Verschönerungsverein sich in dieser Sache neutral verhält und lediglich eine geeignete Diskussionsplattform zum Thema Grenzöffnung bieten möchte.

Zugesagt haben Burgermeister Ulrich Knickrehm und die 1. stellv. Bürgermeisterin Gabriele Theissen von der Stadt Goch und wethouder Janine van Hulsteijn von der Gemeinde Gennep.