background
logotype

Schießclub

Unser Verein wurde 1954 von schießsportbegeisterten Hommersumern gegründet und hat zurzeit 74 Mitglieder.

Gemäß unserer dörflichen Tradition, in der das Erntedankfest im Herbst mit Festakt und Wagenumzug die zentrale Rolle einnimmt, wollte man den Schießsport nicht im Rahmen einer Schützenabteilung in einer der örtlichen Gilden-Vereinigungen ausüben. Das hätte im Herbst, mit dem obligatorischen Schützenfest, zu einer Konkurrenzveranstaltung geführt. Deshalb sollte ein Verein gegründet werden, der für alle schießsportinteressierten Einwohner offen ist und eine rein sportliche Ausrichtung hat, was auch in der Namensgebung zum Ausdruck kommen sollte. Neben dem Sportverein Ho-Ha, der mit dem Nachbardorf Hassum zusammen organisiert wird, war der Schießclub lange Jahre die sportliche Alternative für unsere Jugend. In den Anfängen unseres Vereins wurde das Kleinkaliberschießen als Hauptdisziplin durch geführt. Später, als das Luftgewehrschießen mehr in Mode kam und für die Nachwuchsarbeit mit den Jugendlichen propagiert wurde, verlagerte sich die Priorität und die Anzahl der Disziplinen nahm zu. Damit und auch mit den übrigen Vereinsaktivitäten entstand ein interessantes Angebot an alle Vereinsmitglieder und die, die es noch werden wollen. In der Folge soll hier ein exemplarischer Jahresüberblick geschildert werden.

Beim regelmäßigen Luftgewehr-Training werden Schüler und Jugendliche mit modernem Trainingsgerät und viel Hingabe der Jugendschießleiter an den Schießsport herangeführt und mit ihm vertraut gemacht. In der Damen- und der Schützenabteilung, mit den jeweiligen Schießleitern, werden die Erwachsenen, während des Trainings und zu den Wettkämpfen, durch das Sportjahr hindurch betreut. Auch das Kleinkaliberschießen hat sich in den vergangenen Jahren wieder zu einer festen Größe im Reigen des sportlichen Angebots entwickelt. Auf Grund des breiten Interesses der Jugend, wie der Erwachsenen, können seit vielen Jahren Mannschaften zu den Rundenwettkämpfen der Kreis-Klever-Schützen-Vereinigung gemeldet werden. Die dabei erzielten Erfolge sind allen Schützinnen und Schützen Ansporn und nahezu regelmäßig nimmt eine Abordnung des Vereins am Herbstfest der KKSV teil. Ein weiterer Höhepunkt sind die Vereinsmeisterschaften in allen Abteilungen. Die erreichten Platzierungen werden beim alljährlichen Festabend gebührend gefeiert. Diese Veranstaltung ist mit ihrer hohen Beteiligung von Aktiven, wie ehemals Aktiven mit ihren Familien das rechte Auditorium für sportliche Erfolge. Die Kleinkaliberabteilung beteiligt sich jedes Jahr am traditionellen „Amtspokalschießen“ des ehemaligen Amtes Asperden. Das jährliche Wiedersehen und sportliche Kräftemessen aller beteiligten Vereine der umliegenden Ortschaften bildet in der KK-Abteilung ein besonderes Glanzlicht. Jedes Jahr wird mit der Schützenbruderschaft in Hassum der seit langem beliebte „Freundschaftspokal“ mit viel Ehrgeiz und Spaß an der Sache ausgeschossen.

Wer - wie oben beschrieben - feste trainiert, darf natürlich auch Feste feiern. Das mittlerweile traditionelle „Maibaum setzen“ des Schießclubs lockt jedes Jahr, nach den dunklen Monaten mit schlechtem Wetter, viele Dorfbewohner und auch ehemalige Einwohner unseres Ortes erstmals wieder in Scharen auf den Schulhof. Eine weitere gelungene Kombination aus geselligem Vereinsleben und Sport ist das seit einigen Jahren etablierte „Blatt`l-Königsschießen“, bei dem auch viele Ehemalige die Gelegenheit ergreifen, mit dem Luftgewehr im Anschlag, nach dem bestgeschossenen 10er Ring zu eifern. Wenn die Beteiligten von der Schießbahn kommen, wird in gemütlicher Runde in unserem Vereinsraum bei Getränken, `klönen` und `praten` der Auswertung an der Teilermessmaschine entgegengefiebert. Das gemütliche Beisammensein in jeder Abteilung wird durch vielfältige Freizeitaktivitäten, wie Fiets-Touren, Paddel-Touren auf der Niers, Schlittschuhlaufen und Pizza backen und Jugendzeltlagern ausgestaltet. Nach der Jahreshauptversammlung ist der schon erwähnte Festabend der entsprechend gestaltete Höhepunkt im Vereinsleben, wo bei gutem Essen und Trinken, Musik, Aufführungen und einer Tombola in geselliger Atmosphäre Jung und Alt zusammenkommen. Für die Schülerabteilung wird jedes Jahr im Dezember ein vorweihnachtlicher Nachmittag mit allerlei Überraschungen durch die Gruppenleiter und den Vereinsvorstand ausgerichtet.

Für die Zukunft wünschen wir uns weiterhin ein geselliges Miteinander der Generationen und sportlichem Erfolge. Mittels Volksbank-Sponsoring konnte ein neues Wettkampf-Luftgewehr angeschafft werden, um sportlich weiterhin ,,oben‘‘ mit schießen zu können.

2018  Hommersum.de   Impressum